Stand: 31.03.20

Aktuelles rund um Reutlingen


Benachrichtigungsdienst ZHL-Info: Damit man hier nicht ständig nach Neuigkeiten zu unseren Aktivitäten, wichtigen Ereignissen und unseren Veranstaltungen suchen muss, haben wir ein automatisiertes Benachrichtigungssystem eingerichtet. Unter ZHL-Info kann man sich anmelden und hier auch nochmals die letzten Nachrichten lesen.
» ZHL-Info » Anmeldung zu ZHL-Info

Corona-Epidemie: Aktivitäten eingeschränkt

17.3.2020: Aufgrund der aktuellen Entwicklung müssen wir den Werkstattbetrieb am Westbahnhof vorläufig einstellen. Auch unser Vereinsheim bleibt geschlossen, wobei wir hier wegen dringend notwendiger Renovierungsarbeiten derzeit nur einen sehr eingeschränkten Betrieb hatten. Die für Ostern auf der Schwäbischen Alb geplanten Sonderfahrten mit unserer Dampflok müssen leider ebenfalls entfallen! Wenn auch der Ausfall der Fahrten mit größeren finanziellen Einbußen verbunden ist, hat der Schutz unserer Besucher und unserer Mitglieder natürlich die oberste Priorität und wir wünschen allen gesund zu bleiben!

Vor 50 Jahren: Zahnradbahn stillegelegt!

Am 28. Juli 1969 wurden die Zahnradbahn Honau - Lichtenstein und die weitere Strecke nach Kleinengstingen stillgelegt sowie der Personenverkehr nach Schelklingen eingestellt. Auch nachdem 1962 die Dampflokomotiven von neuen Zahnradschienenbussen abgelöst wurden, konnte die Bahn nicht mit dem zunehmenden Individualverkehr konkurrieren und auch im Echaztal wurde der Personenverkehr dann schließlich 1980 eingestellt. Während die Schienen im Echaztal und auf der Zahnradbahn abgebaut wurde, erlangte der Personenverkehr auf der Schwäbischen Alb-Bahn in den letzten Jahren wieder eine große Bedeutung. Die Verbindung nach Reutlingen wird immer dringender und soll im Zuge der Regionalstadtbahn Neckar-Alb im Laufe der nächsten 10 Jahre realisiert werden, vielleicht auch in Kombination mit einer Museums-Zahnradbahn?
Hochbetrieb am 27. Juli 2019 vor der ZHL-Werkstatt in Reutlingen. Auch 50 Jahre nach der Stilllegung der Zahnradbahn werden ehemaliger Fahrzeuge der Bahn hier betriebsfähig erhalten und bei Sonderfahrten auf anderen Strecken eingesetzt.


97 501 dampft auf der Strohgäubahn

Die Vermietung unserer Zahnraddampflok 97 501 "Paula" erfolgt oftmals kurzfristig bei Ausfall einer anderen Dampflok. So können wir am 5. Mai und 2. Juni die Züge der GES auf der Strecke Korntal - Weissach mit unserer Lok fahren. Fahrpläne und Fahrkarten sind direkt bei der GES erhältlich:
» Korntal - Weissach
Vorgesehen war eigentlich der Einsatz der 64 419 der DBK, deren Fertigstellung sich jedoch verzögert. Wir hätten diese bereits über Ostern und den 1. Mai auf der Schwäbischen Waldbahn vertreten sollen, die Überführung unserer Lok war jedoch aufgrund von Gleisbauarbeiten im Bereich von Waiblingen nicht möglich.
» Drehscheibe-Online: Überführung der 97 501 am 4. Mai
» Drehscheibe-Online: Einsatz am 5. Mai

unsere Fotoseiten in der Übersicht:

» 16.12.18: 97 501 zu Gast auf der Schwäbischen Alb-Bahn
» 22.04.18: Einweihungsfahrt mit "Paula"
» 31.12.14: Einsätze der Zahnraddampflok im Jahre 2014
» 15.09.13: Zahnraddampflok auf der Schwäbischen Wald-Bahn
» 20.10.12: Zahnraddampflok fährt nach 50 Jahren wieder!
» 11.09.11: 97 501 in Tübingen
» 30.11.08: Werkstatt-Kehraus 2008
» 03.12.06: Werkstattfest 2006
» 04.08.06: Aufarbeitung des VS97 604
» 30.04.06: Runderneuerung des VS97 605
» 30.09.04: Schwäbische Alb-Bahn
» 24.11.03: Ministerbesuch im Westbahnhof
» 15.12.02: Werkstattfest
» 14.08.01: Ferienprogramm und Kulturlaub
» 17.06.01: Aktionstag Mobil ohne Auto
» 17.12.00: Werkstattfest
» 28.06.00: Einachsen der Lok 2
» 19.12.99: Werkstattfest
» 12.12.99: Ankunft der 97 501 in Reutlingen
» 17.08.99: Reutlinger Kulturlaub
» 07.08.99: Abnahme des VS97 605