Stand: 24.09.04

Ankunft der 97 501 in Reutlingen


Am 12. Dezember 1999 traf die 97 501 zur weiteren Aufarbeitung in Reutlingen ein. Die Überführung erfolgte mit der V170 1142, einer in amerikanischer Lizenz bei NoHAB in Schweden für die Dänische Staatsbahn gebauten Lok, die jetzt der Norddeutschen Eisenbahn-Gesellschaft gehört, leihweise bei der Bayerischen Oberlandbahn eingesetzt wurde und nun leihweise bei der NeSA, dem Eisenbahnverkehrsunternehmen der Eisenbahnfreunde Zollernbahn fährt.

Ein sicher nicht so ganz gewöhnlicher Anblick: Zahnradlok und NoHAB-Diesel unterhalb der Achalm ... ;-)

Fotos: Thomas Staiger